Medienstaatsvertrag: Verbände warnen vor Bevormundung der Nutzer

- Der Rundfunkstaatsvertrag soll künftig auch Online-Dienste und Medienplattformen regulieren. Mehrere Wirtschaftsverbände wollen Funktionen wie Bild-im-Bild oder Split-Screen jedoch nicht einschränken lassen. Änderungen gibt es auch für Video-Kanäle. (Youtube, Video-Community)

Quelle: Medienstaatsvertrag: Verbände warnen vor Bevormundung der Nutzer

zurück