Microsoft Windows: Einige Antivirenprogramme verhindern Januar-Updates

- Als Bedingung für die Januar-Updates gegen Spectre und Meltdown müssen Antivirenprogramme einen neuen Registry-Eintrag setzen. Einige Programme verhindern daher deren Installation. Microsoft rät zu unterstützten Programmen oder dem manuellen Setzen des Registry-Eintrages. (Virenscanner, Windows)

Quelle: Microsoft Windows: Einige Antivirenprogramme verhindern Januar-Updates

zurück