Microsoft: USB-Stick anschließen und Windows-Rechner kapern

- Sicherheitslecks im Windows-Kernel verschaffen einem Angreifer Zugriff auf einen fremden Computer. Dazu muss er lediglich einen präparieren USB-Stick an den Rechner anstöpseln, es muss nicht einmal ein Nutzer angemeldet sein. Der bereitgestellte Patch sollte schleunigst installiert werden. (Internet Explorer, Microsoft)

Quelle: Microsoft: USB-Stick anschließen und Windows-Rechner kapern

zurück