Nasa: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

- Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen? Von Frank Wunderlich-Pfeiffer (Nasa, Internet)

Quelle: Nasa: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

zurück