Netcologne: "Irgendwann werden 100 MBit/s die niedrigste Datenrate sein"

- Ein Stadtnetzbetreiber erreicht mit G.fast 1,8 GBit pro Sekunde. Das wird möglich durch eine neue G.fast-Lösung mit 212 MHz von ZTE. Der Netcologne-Chef sagt: Kunden wollen immer höhere Datenraten. (Glasfaser, Telekommunikation)

Quelle: Netcologne: "Irgendwann werden 100 MBit/s die niedrigste Datenrate sein"

zurück