NSA-Affäre: Was die Rede Obamas für die Überwachung bedeutet

- Die USA verfahren weiter nach der Devise: "Wer nicht abhören will, muss fühlen." Die Reformen Obamas werden der NSA sicherlich nicht sehr wehtun. Die Massenüberwachung von Bürgern geht unvermindert weiter. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz)

Quelle: NSA-Affäre: Was die Rede Obamas für die Überwachung bedeutet

zurück