Oculus Rift: Asynchronous Spacewarp 2.0 nutzt Tiefeninformation

- Dank verbesserter Software sollen Spiele auf dem Oculus Rift weniger Artefakte zeigen, wenn das VR-Headset nicht mit 90 Hz läuft. Der Asynchronous Spacewarp 2.0 verwendet Tiefeninformation, was den Vorteil hat, dass auch weniger als 45 Hz noch akzeptabel aussehen. (Oculus Rift, VR)

Quelle: Oculus Rift: Asynchronous Spacewarp 2.0 nutzt Tiefeninformation

zurück