print@home: Eventim schafft Online-Ticketgebühr nun doch ab

- Eventim verzichtet doch darauf, eine niedrigere Gebühr für den Ausdruck von Online-Tickets mit print@home zu erheben. Man wolle keinen Streit, sagte der Eventim-Chef Klaus-Peter Schulenberg. Die Gebühr bringe nur 1 Million Euro im Jahr. (Verbraucherschutz, Internet)

Quelle: print@home: Eventim schafft Online-Ticketgebühr nun doch ab

zurück