Random Forest, k-Means, Genetik: Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt

- Maschinenlernen klingt innovativ und hat schier unendlich viele Einsatzzwecke, doch die Funktionsweise verstehen nur wenige. Sie basiert auf komplizierten mathematischen und statistischen Verfahren. Wir erklären sie Nichtmathematikern anhand von drei wichtigen Algorithmen. Von Miroslav Stimac (Maschinelles Lernen, KI)

Quelle: Random Forest, k-Means, Genetik: Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt

zurück