Sicherheitslücken: Deaktivierte Patches für Spectre 3 und 4 werden ausgeliefert

- Mehr Sicherheitslücken in CPUs von Intel und AMD: Neue Seitenkanalangriffe ermöglichen das Auslesen von Registern und Ergebnissen der Sprungvorhersage. AMD und Intel haben Patches entwickelt, halten diese aber offenbar nicht für dringend notwendig. (Prozessor, Microsoft)

Quelle: Sicherheitslücken: Deaktivierte Patches für Spectre 3 und 4 werden ausgeliefert

zurück