Sony-Hack: Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

- Anhand von IP-Adressen will das FBI Nordkorea als Urheber der Hackerangriffe auf Sony Pictures ausgemacht haben. Diese Adressen sind jedoch weltweit verteilt und keine führt eindeutig in das abgeschottete Land. Manche bezweifeln daher die Schuldzuweisung der US-Bundespolizei. (Sony, Spam)

Quelle: Sony-Hack: Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

zurück