Spielebranche: Olympia-Chef Thomas Bach will keinen gewalthaltigen E-Sport

- Eine Goldmedaille in Counter-Strike oder Dota 2? Das wird es so bald nicht geben - obwohl E-Sport derzeit gute Chancen hat, für die Olympischen Spiele zugelassen zu werden. Der deutsche Präsident des Olympischen Komitees lehnt gewalthaltige Spiele strikt ab und bevorzugt andere Genres. (E-Sport, Starcraft)

Quelle: Spielebranche: Olympia-Chef Thomas Bach will keinen gewalthaltigen E-Sport

zurück