Spitzelaffäre: Ex-Manager der Telekom sollen je 250.000 Euro zahlen

- Wegen der systematischen Bespitzelung von Mitarbeitern, Gewerkschaftern und Journalisten sollen Kai-Uwe Ricke und Klaus Zumwinkel je 250.000 Euro an den Konzern zahlen. Das schlägt die Telekom den Anteilsinhabern auf der nächsten Hauptversammlung vor. (Rechtsstreitigkeiten, Datenschutz)

Quelle: Spitzelaffäre: Ex-Manager der Telekom sollen je 250.000 Euro zahlen

zurück