Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

- Drosselung und Netzneutralität sind vorbei. Die Telekom-Tochter T-Mobile hat in den USA Binge On vorgestellt. Wer für mindestens 3 GByte pro Monat zahlt, kann unter 24 Streamingdiensten wählen. Doch die Auflösung der Serien und Filme wird begrenzt. (Netflix, Netzneutralität)

Quelle: Streaming: T-Mobile will Daten von Netflix nicht mehr berechnen

zurück