Supersportwagen: Koenigsegg will mit chinesischem Geld elektrisch fahren

- Der Supersportwagenhersteller Koenigsegg erhält 150 Millionen Euro von NEVS, dem chinesischen Nachfolger von Saab. Mit dem Geld soll die Elektrifizierung der Fahrzeuge finanziert werden. (Elektroauto, Technologie)

Quelle: Supersportwagen: Koenigsegg will mit chinesischem Geld elektrisch fahren

zurück