Test Far Cry 3 Blood Dragon: Shooter-Trash mit Far-Cry-Technik

- VHS-Flimmern, Zwischensequenzen im 8-Bit-Stil und Dialoge, wie sie selbst Dolph Lundgren und Jean-Claude Van Damme kaum stumpfer von sich geben könnten: Blood Dragon ist keine Fortsetzung von Far Cry 3, sondern eine abgedrehte Stand-alone-Erweiterung, die nichts und niemanden ernst nimmt. (Spieletest, Far Cry)

Quelle: Test Far Cry 3 Blood Dragon: Shooter-Trash mit Far-Cry-Technik

zurück