Toshiba Portégé X30-E: Business-Notebooks bekommen neue CPUs und doppelten RAM

- Achte statt siebte Generation: Toshiba verbaut Intel-Prozessoren mit vier Kernen in seine neuen Portégé-Notebooks. Außerdem werden der Arbeitsspeicher und der SSD-Speicher verdoppelt. Das Gehäuse bleibt gleich - inklusive Trackpoint. (Business-Notebooks, Intel)

Quelle: Toshiba Portégé X30-E: Business-Notebooks bekommen neue CPUs und doppelten RAM

zurück