Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

- Nvidia hat den Geforce-Treiber 416.81 veröffentlicht: Wird eine Turing-Grafikkarte wie die Geforce RTX 2080 (Ti) oder Geforce RTX 2070 verwendet, benötigt diese nun weniger Energie im Multidisplaybetrieb. Die Abstürze mit einem G-Sync-Monitor sollen behoben worden sein. (Nvidia Turing, Grafikhardware)

Quelle: Turing-Grafikkarten: Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays

zurück