Unternehmenschat: Slack will bei 140 Millionen US-Dollar Verlust an die Börse

- Wie Spotify will nun auch der Betreiber des Chatdienstes Slack per Direktplatzierung an die Börse. Das Unternehmen macht zwar einen Verlust von rund 140 Millionen US-Dollar, konnte seinen Umsatz in den vergangenen Jahren aber massiv steigern. (Slack, Instant Messenger)

Quelle: Unternehmenschat: Slack will bei 140 Millionen US-Dollar Verlust an die Börse

zurück