US-Boykott: ARM stoppt Geschäfte mit Huawei

- Obgleich ein britisches Unternehmen in japanischem Besitz und kein US-amerikanisches, soll ARM sich dazu entschieden haben, künftig nicht mehr mit Huawei zusammenzuarbeiten. Das trifft besonders die Hisilicon-Tochter hart, die Kunpeng-Server- und Kirin-Smartphone-Chips entwickelt. (Huawei, Server)

Quelle: US-Boykott: ARM stoppt Geschäfte mit Huawei

zurück