Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

- Bei der Bestellung von DSL-Tarifen im Internet stellt 1&1 seine zukünftigen Kunden vor eine Router-Wahl - ansonsten kann der Vertrag nicht ohne weiteres abgeschlossen werden. Das ist nicht zulässig, wie das Landgericht Koblenz jetzt entschieden hat. (1&1, DSL)

Quelle: Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

zurück