Volumen statt Flatrate: Die Problematik des mobilen Internetzugangs

- Mit kommenden Funkstandards soll die mobile Datenübertragung schneller werden als jemals zuvor. Allerdings ist das Datenvolumen in Deutschland im Vergleich mit anderen EU-Ländern eher teuer, so dass die Nutzer zunächst nur wenig von den höheren Geschwindigkeiten profitieren werden. Von Tobias Rduch (Mobilfunk, Handy)

Quelle: Volumen statt Flatrate: Die Problematik des mobilen Internetzugangs

zurück