Zhaoxin KX-5000: Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

- Die aktuellen, KX-5000 genannten Prozessoren von Zhaoxin können grundsätzlich per Spectre attackiert werden, wenngleich das laut Hersteller unwahrscheinlich ist - Meltdown hingegen ist außen vor. Zudem gibt es nun die Spezifikationen der Wudaokou-Chips. (Prozessor, USB 3.1)

Quelle: Zhaoxin KX-5000: Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

zurück